Willkommen beim SC Eckenhaid e.V. 1960

Wir freuen uns über Ihren Besuch und bieten Ihnen auf diesen Seiten alles Wissenswerte rund um den SC Eckenhaid!

Falls Sie weitere Informationen benötigen, kontaktieren Sie uns gerne

per Email unter info@sc-eckenhaid.de.

 

Ehrung für den Verein

 

Die Vereinsarbeit des SC Eckenhaid ist im Rahmen der Mitgliederversammlung des SCE am 13.04.2018 durch den Bayerischen Fußball-Verband (BFV) mit der Goldenen Raute mit Ähre gewürdigt worden. Alexander Männlein, der BFV-Kreis-Ehrenamtsbeauftragte des Fußballkreises Erlangen-Pegnitzgrund, überbrachte den SCE-Verantwortlichen die hohe Auszeichnung.

Mit diesem Gütesiegel bestätigt der Verband dem Verein, dass er die Anforderungen eines modernen Vereines seit Jahren mehr als erfüllt

Die Verantwortlichen des SCE nahmen das BFV-Gütesiegel stolz entgegen. Der Verein sieht die Goldene Raute mit Ähre als Anerkennung für die geleistete ehrenamtliche Arbeit, aber auch als Motivation, den eingeschlagenen Weg fortzusetzen. Mit dem engagierten Wirken in den Bereichen Ehrenamt, Gesundheit, Jugendarbeit und Prävention möchte man weiterhin eine wichtige gesellschaftliche Rolle einnehmen.

v.l.n.r. Heinz Lifka (Kassenwesen), Martin Distler (3. Vorsitzender), Heidi Spiller (Schriftführung),Martin Rauh (Abteilungsleiter Fußball, Jürgen Schüssel (1.Vorsitzender), Alexander Männlein (KEAB des BFV) und Michael Spiller (2. Vorsitzender)<< Neues Textfeld >>

Ehrung für unseren Kassier Heinz Lifka

Am 24.11.2017 wurden im Sportheim des SC Uttenreuth langjährig ehrenamtlich Tätige im Fußball Kreis Erlangen/Pegnitzgrund vom BFV geehrt. Unser Kassier, Heinz Lifka war einer der Geehrten. Er erhielt als Anerkennung für ehrenamtliche Tätigkeit von mehr als 15 Jahren eine Urkunde und eine DFB-Uhr.

 

Lieber Heinz,

vielen Dank für dein Engagement für den SCE und herzlichen Glückwunsch zu dieser Auszeichnung!

 

Besondere Überraschung des Abends war, dass die Laudatio für alle Geehrten von unserem Bayerischen Staatsminister des Inneren, Joachim Hermann aus Erlangen, gehalten wurde.

v.li.n.r.: Alexander Männlein (Kreisehrenamtsbeauftragter des BFV, Hein Lifka, Stefan Merkel (Bezirksehrenamtsreferent)

Gruppenfoto aller für langjähriges Ehrenamt Geehrter

DER SC ECKENHAID E.V. IN BILDERN

Der SC Eckenhaid sagt nein zu Rassismus!
Es gibt viele Definitionen von Rassismus. Im Allgemeinen versteht man darunter Handlungen, Redeweisen oder Einstellungen, die Menschen aufgrund ihrer Hautfarbe, Kultur oder ethnischen Herkunft bevorzugen oder benachteiligen.
Alle Menschen haben die gleichen Rechte auf Freiheit, Respekt und Würde. Wir respektieren jede Art zu leben, jede Religion, jede Nation sofern sie die Grundrechte der Menschen nicht missachten.
In unserer Gesellsch...aft gibt es immer wieder rassistische Vorfälle die beweisen, dass der Widerstand und der Kampf gegen Rassismus ein allgegenwärtiges Thema bleiben muss. Dafür setzt sich auch der SC Eckenhaid ein, daher laufen die Fußballer der ersten und zweiten Mannschaft in Zukunft mit einem no to racism Banner auf den Trikots auf. Wir pflegen eine offene Kultur und sagen daher ganz klar: nein zu Rassimus!