Willkommen beim SC Eckenhaid e.V. 1960

Wir freuen uns über Ihren Besuch und bieten Ihnen auf diesen Seiten alles Wissenswerte rund um den SC Eckenhaid!

Falls Sie weitere Informationen benötigen, kontaktieren Sie uns gerne

per Email unter info@sc-eckenhaid.de.

 

+++Seit dem 07.06.2021 gelten weitere Erleichterungen für den Sport und Gastronomie – die Auswirkungen beim SC Eckenhaid können auf der CORONA-Seite nachgelesen werden!+++

09.06.2021

Die Sanierung des Sportheims hat begonnen!

 

Verfolgt das Projekt auf der Bauseite!

Ein Verlust der Fassungslosigkeit hinterlässt.

 

Unser Mitspieler, Trainer und Freund Joggy Franke ist Samstag von uns gegangen. Diese Nachricht hat uns alle tief getroffen und in diesen schweren Zeiten war es der wohl bitterste Tiefschlag.

 

Joggy war mehr als nur ein Trainer, Joggy war ein lebenslustiger stets positiver Mensch, der vor allem in unseren Vereinen äußerst beliebt war. Joggy war eben nicht nur der Trainer, sondern ein Freund, ein Coach, der junge Spieler prägte und vor allem für Alle immer mit Rat und Tat zu Seite stand.

 

Wir werden sie nie vergessen, die Weizen Schafkopfrunden nach den Trainingseinheiten, die Feiern, die schlichtweg positive Aura eines wunderbaren Charakters. Mit Joggy verbinden wir so viele positive Erinnerungen.

 

Joggy du hast unsere Vereine geprägt wie kein Zweiter, mach’s gut!

 

Wir senden unser herzlichstes Beileid an die Familie.

(15.02.2021)

Ausfall Schlachtschüssel im Februar 2021

 

Das jedes Jahr im Februar stattfindende Schlachtschüsselessen fällt heuer aus!

 

Nachdem wir wegen der CORONA-Einschränkungen bereits den Termin im November 2020 absagen mussten, wird auch die Schlachtschüssel im Februar 2021 nicht stattfinden.

 

Die der aktuellen Maßnahmen im Rahmen der CORONA Pandemie, die u.a. den Betrieb unseres Sportheims mindestens bis Ende Januar untersagen, werden nach unserer Auffassung auch im Februar eine Öffnung des Sportheims vorraussichtlich nicht zulassen.

 

Wir hoffen, dass sich die Lage bald entspannt, so dass wir irgendwann im Frühjahr wieder ein vernünftiges Vereinsleben gestalten können, unseren Sport ausüben können und Alle gesund bleiben.

 

Eure Vorstandschaft

10.01.2021

Stefan Wiechers und SC Eckenhaid trennen sich

 

Der genaue Zeitpunkt der Trennung, der Ende Oktober noch nicht feststand, ist nun klar. Verein und Trainer haben sich auf das Ende der Zusammenarbeit zum Jahresende 2020 verständigt.

 

Fest stand ja bereits, dass das Engagement von Stefan Wiechers beim SCE maximal bis Ende der laufenden Saison gehen sollte. Das hat Gründe, die im privaten und beruflichen Umfeld von Stefan Wiechers angesiedelt sind. Nicht ausgeschlossen war es, die Zusammenarbeit auch früher zu beenden. Bei diesen Überlegungen stand im Vordergrund, Stefan Wiechers die Möglichkeit zu eröffnen, sein privates Umfeld, seine Arbeit und seine Trainertätigkeit optimieren zu können.

 

Noch mehr in den Vordergrund sind jetzt allerdings die Auswirkungen der Pandemie gerückt. Seit Anfang November ist ein Sport- und Spielbetrieb erneut nicht möglich, das Sportheim des Vereins musste erneut geschlossen werden. Aktuell muss sogar davon ausgegangen werden, dass sich diese Situation noch längere Zeit hinzieht. Verein und Trainer sahen beide die Notwendigkeit, die Grundlagen der Zusammenarbeit dieser Situation anzupassen. Als Ergebnis der Gespräche ergab sich, die Zusammenarbeit zum 31.12.2020 zu beenden.

 

Der SC Eckenhaid bedauert diese Entwicklung, da die Verantwortlichen des Vereins mit der Arbeit von Stefan Wiechers sehr zufrieden waren. Der SCE wünscht Stefan Wiechers für die Zukunft alles Gute.

27.11.2020

+++Sportbetrieb wird erneut komplett eingestellt – Sportgelände darf nicht genutzt werden - Sportheim wird erneut geschlossen+++

 

Liebe Mitglieder,

 

aufgrund der von der Politik neuerlich beschlossenen Maßnahmen stellen wir sowohl den Sportbetrieb, als auch den Betrieb des Sportheims wieder komplett ein, die Nutzung des Sportgeländes ist untersagt.

 

Diese Maßnahmen gelten bis auf weiteres!

 

Der aktuell vorgegebene Zeithorizont für den Teil-Lockdown bis zum 30.11.2020 ist möglicherweise nicht das Ende dieser Maßnahmen, eine Verlängerung der staatlichen Maßnahmen ist denkbar. Wir wollen daher bewusst kein konkretes Datum nennen, ab dem wieder Sport bei uns betrieben werden kann.

 

Möglicherweise kommt es ähnlich wie im ersten Halbjahr, als nach einer Kompletteinstellung des Sportbetriebs zunächst mit kleinen Gruppen und nur im Freien wieder begonnen werden konnte. Auch ist es nicht absehbar, wie uns nach Wiedereröffnung des Sportbetriebs die Hallen zur Verfügung stehen werden. Auch hier konnten wir im Sommer die Hallen erst mit einiger Verzögerung wieder nutzen.

 

Es sind einfach zu viele Unbekannte, um bereits jetzt konkrete Angaben über Termine oder die Art und den Umfang von Sportausübung machen zu können. Wie gehabt, werden wir bei Änderungen der Situation auf dieser Seite zeitnah veröffentlichen, was wann wie wieder geht.

Bitte habt Verständnis für diese Maßnahmen.

 

Bleibt gesund!

 

Eure Vorstandschaft

30.10.2020

TURNABTEILUNG stellt CORONAbedingt den

 

Trainingsbetrieb bis auf Weiteres wieder ein.

 

Liebe Sportlerinnen und Sportler,

seit heute (27.10.2020) ist auch der Landkreis Erlangen-Höchstadt im Bereich der roten Ampel. (7-Tages-Inzidenzwert - über 50)

 

Um unserer Verantwortung gerecht zu werden und die Gesundheit unserer Mitglieder und Übungsleiter nicht zusätzlich zu gefährden, stellen wir den Trainingsbetrieb bis auf Weiteres erneut ein.

 

Informationen zur weiteren Entwicklung werden zeitnah auf der Homepage veröffentlicht.

 

Wir danken für Euer Verständnis.

 

Bleibt gesund.

Eure Vorstandschaft

 

 

 

 

Sportheim SC Eckenhaid

 

Wichtige Sanierungsmaßnahmen stehen an!

 

Das Sportheim eines Vereins ist zugleich auch das Herzstück eines solchen. Hier spielt sich größtenteils das Vereinsleben ab. Umso wichtiger ist es, den Mittelpunkt des Sportvereins zu erhalten. Dieser Herausforderung sieht sich der SCE aktuell gegenübergestellt. Die Bausubstanz bedarf einer dringenden Überholung. Jedoch ist so ein Vorhaben stets mit hohem finanziellem Aufwand verbunden. Für die notwendige Sanierung fallen ca. 180.000 € an.

 

Im Groben bedeutet dies...

  • die Kernsanierung des Kabinentrakts, welcher unter hoher Feuchtigkeit leidet und Versetzung der Duschräume für bessere Belüftungsmöglichkeiten.
  • die Sanierung der rissigen Fassade, um das
  • Eindringen von Regenwasser in das Mauerwerk zu verhindern.
  • Sanierung der brüchigen Eingangstreppe.
  • Sanierung der Terrasse inkl. Bau einer Überdachung, um das Eindringen von Wasser in das Kellermauerwerk zu verhindern und dauerhaft zu schützen.

 

Wir bitten unsere Mitglieder & Gönner in Form einer sachbezogenen Bauspende, zu helfen. Was die Mitglieder vor 30 Jahren mühevoll erschaffen haben, soll auch in der Zukunft Anlaufpunkt für kommende Generationen sein. Spendenkonto zum Erhalt des Sportheims:

 

DE19 7706 9461 1006 2113 99

 

Sie brauchen eine Spendenquittung, möchten Ihren Namen an der Spendentafel sehen oder haben Fragen? Schreiben Sie uns: bauspende@sc-eckenhaid.de

 

Für die anstehenden Baumaßnahmen haben wir eine eigene Seite eingerichtet, auf der wir künftig Wesentliches zum Thema Sanierung Sportheim veröffentlichen werden. Die Seite ist entweder über den eigenen Reiter am Kopf der Hompage zu erreichen oder über den Link am oberen Ende der Hinweisleiste auf der linken Seite der Homepage.

 

Eure Vorstandschaft

<< Neues Textfeld >>

Liebe Mitglieder und Freunde des SC Eckenhaid. nahezu täglich gibt es neue Informationen zum Thema Corona Pandemie und auch neue Aktionen, die daraus entstehen. Wir haben aus diesem Grund diese Homepage um einen weiteren Themenreiter "Corona" ergänzt.

 

Auf dieser Seite finden Sie alle Informationen rund um das Thema Corona.

 

  • Wir veröffentlichen dort Alles, was den Verein betrifft.
  • Wir veröffentlichen dort Alles zum Thema Einkaufshilfsaktion gemeinsam mit dem FC Eschenau.
  • Außerdem veröffentlichen wir dort Informationen des Dorfladens Eckenhaid im Zusammenhang mit der Einkaufshilfe.

 

Sie gelangen auf diesen Themenreiter hier!

VW-Trikotaktion und Autohaus Schmid aus Schwaig unterstützen die Junioren der SG Brand / Eckenhaid

Kurz vor der Absage des Trainings- und Spielbetriebs durch den Bayerischen Fußballverband und bereits vorsorglich durch die beiden Vereine, konnten sich unsere Spieler und Betreuer noch über die Übergabe eines brandneuen VW-Trikotsatzes freuen.

Zu diesem Anlass übergab Marko Fahner vom Autohaus Schmid aus Schwaig unseren Jungs die Trikots und wünschte der SG viele Tore für die kommende Saison. Die Trikotaktion wurde von VW als DFB-Partner ins Leben gerufen und Marko Fahner ließ es sich nicht nehmen unsere C-Junioren und wie bereits erfolgt, unseren F3-Junioren als Partner-Autohaus zur Seite zu stehen.

Jetzt heißt es die Corona-Krise unbeschadet zu überstehen um danach endlich wieder die Fußballschuhe zu schnüren und gut gekleidet aufzulaufen.

Die C-Junioren der SG hat die Vorrunde als Tabellenerster in der Kreisgruppe mit 12 Punkten und 37:2 Toren beendet und wollte nun wieder ganz vorne mitspielen. Leider musste das von langer Hand geplante und mit Spannung erwartete Trainingslager in Italien ebenfalls storniert werden. Jetzt heißt es aushalten, zamhalten und Krise bewältigen.

Ein Besonderer Dank gilt vor allem unseren Betreuer, Trainern, Eltern und natürlich unseren 2004er Spieler, welche die Mannschaft derzeit tatkräftig unterstützen. Auf geht´s SG!

Bildunterschrift: Foto J. Schüssel. Die C-Junioren und die Verantwortlichen der C-Junioren der SG Brand / Eckenhaid bedanken sich bei Marko Fahner vom Autohaus Schmid für die neuen Trikots.

Die Damenmannschaft mit neuen Aufwärmshirts

Die Firma Schnell & Sauber Waschsalon Nürnberg sorgt dafür, dass sich unsere Damenmannschaft sauber und ordentlich auf Ihre Spiele vorbereiten kann. Frau Meyer von der Inhaberfamilie überreichte den Damen einen Satz Aufwärmshirts.

 

Die Damenmannschaft bedankt sich recht herzlich für die Unterstützung!

Änderungen wegen DSGVO - Datenschutz

 

Liebe Mitglieder des SC Eckenhaid,

 

auch der SCE passt seine Datenschutzerklärung den neuen Standards des europäischen Datenschutzrechts, die EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), an. Ziel der Datenschutzgrundverordnung ist in erster Linie die Stärkung Ihrer Rechte. Das bedeutet u.a., dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einem erhöhten Schutz unterliegt. Weiterhin wird Ihnen durch die Regelungen der DSGVO eine erhöhte Transparenz in der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gewährt.

 

In unserer Datenschutzerklärung, die ab sofort unseren Beitrittserklärungen angehängt wird, werden wir noch transparentere Angaben machen, für welche Zwecke wir Ihre personenbezogenen Daten nutzen. Sie erhalten Informationen zur Erhebung, Nutzung, Weitergabe, Speicherung und zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten. Außerdem werden Sie über Ihre Rechte informiert.

Die aktualisierten Datenschutzerklärung finden Sie, wenn Sie die Beitrittserklärung auf Seite „Verein“ öffnen.

 

Ihre Zustimmung zu den geänderten Datenschutzhinweisen gilt als erteilt, wenn Sie den Änderungen nicht bis spätestens zum 30.06.2018 widersprechen.

 

Einen etwaigen Widerspruch senden Sie bitte schriftlich an:

SC Eckenhaid e.V.

Waldstraße 15

90542 Eckental

oder per E-Mail an mitgliedschaft@sc-eckenhaid.de

 

Bitte beachten Sie, dass wir uns bei einem etwaigen Widerspruch gegen die Verarbeitung von Ihren persönlichen Daten (Name, Vorname, Geburtsdatum, Adresse, Bankverbindung) vorbehalten müssten, Ihre Mitgliedschaft zu kündigen. Ein satzungsgemäßer Vereins- und Sportbetrieb (Mitgliederverwaltung, insbesondere Beitragserhebung und -einzug, sowie Meldungen an den BLSV und Sportfachverbände zur Aufrechterhaltung des Sport- und Wettkampfbetriebes) wäre in diesem Fall nicht mehr möglich.

 

Die Datenschutzerklärung für diese Web Seite finden Sie beim Impressum.

 

Mit sportlichen Grüßen

SC Eckenhaid e.V.

Der Vorstand

Ehrung für den Verein

 

Die Vereinsarbeit des SC Eckenhaid ist im Rahmen der Mitgliederversammlung des SCE am 13.04.2018 durch den Bayerischen Fußball-Verband (BFV) mit der Goldenen Raute mit Ähre gewürdigt worden. Alexander Männlein, der BFV-Kreis-Ehrenamtsbeauftragte des Fußballkreises Erlangen-Pegnitzgrund, überbrachte den SCE-Verantwortlichen die hohe Auszeichnung.

Mit diesem Gütesiegel bestätigt der Verband dem Verein, dass er die Anforderungen eines modernen Vereines seit Jahren mehr als erfüllt

Die Verantwortlichen des SCE nahmen das BFV-Gütesiegel stolz entgegen. Der Verein sieht die Goldene Raute mit Ähre als Anerkennung für die geleistete ehrenamtliche Arbeit, aber auch als Motivation, den eingeschlagenen Weg fortzusetzen. Mit dem engagierten Wirken in den Bereichen Ehrenamt, Gesundheit, Jugendarbeit und Prävention möchte man weiterhin eine wichtige gesellschaftliche Rolle einnehmen.

v.l.n.r. Heinz Lifka (Kassenwesen), Martin Distler (3. Vorsitzender), Heidi Spiller (Schriftführung),Martin Rauh (Abteilungsleiter Fußball, Jürgen Schüssel (1.Vorsitzender), Alexander Männlein (KEAB des BFV) und Michael Spiller (2. Vorsitzender)<< Neues Textfeld >>

DER SC ECKENHAID E.V. IN BILDERN

Der SC Eckenhaid sagt nein zu Rassismus!
Es gibt viele Definitionen von Rassismus. Im Allgemeinen versteht man darunter Handlungen, Redeweisen oder Einstellungen, die Menschen aufgrund ihrer Hautfarbe, Kultur oder ethnischen Herkunft bevorzugen oder benachteiligen.
Alle Menschen haben die gleichen Rechte auf Freiheit, Respekt und Würde. Wir respektieren jede Art zu leben, jede Religion, jede Nation sofern sie die Grundrechte der Menschen nicht missachten.
In unserer Gesellsch...aft gibt es immer wieder rassistische Vorfälle die beweisen, dass der Widerstand und der Kampf gegen Rassismus ein allgegenwärtiges Thema bleiben muss. Dafür setzt sich auch der SC Eckenhaid ein, daher laufen die Fußballer der ersten und zweiten Mannschaft in Zukunft mit einem no to racism Banner auf den Trikots auf. Wir pflegen eine offene Kultur und sagen daher ganz klar: nein zu Rassimus!