Willkommen beim SC Eckenhaid e.V. 1960

Wir freuen uns über Ihren Besuch und bieten Ihnen auf diesen Seiten alles Wissenswerte rund um den SC Eckenhaid!

Falls Sie weitere Informationen benötigen, kontaktieren Sie uns gerne

per Email unter info@sc-eckenhaid.de.

 

SCE erster Bayrischer Meister im Walking Football 

Neue Mitgliedsbeiträge ab 01.01.2024

 

Die Mitgliederversammlung des SC Eckenhaid hat am 29.09.2023 einstimmig beschlossen, die Beiträge anzupassen.

 

In der folgenden Aufstellung sehen Sie die Beiträge, die ab dem 01.01.2024 gültig sind.

 

Monatsbeiträge ab 01.01.2024

 

zusätzlicher, monatlicher Spartenbeitrag „Fußball“

für alle aktiven Spieler/innen

(Aktiv = ab Teilnahme am Training)

Kinder bis 14 Jahre

     5,50 €

               1,75 €

 

 

 

Jugendliche bis 18 Jahre

     6,60 €

               1,75 €

 

 

 

Rentner ab 65 Jahre

     5,50 €

               3,00 €

 

 

 

Erwachsene bis 65 Jahre

   10,45 €

               3,00 €

 

 

 

Familie mit allen Kindern bis 18 Jahre

   15,95 €

      entsprechend dem Alter  

 

 

             

Auszubildende/Schüler/Studenten (*)

    6,60 €

                1,75 €

 

 

 

*(nur mit Ausbildungsnachweis/Schulnachweis/Immatrikulationsbescheinigung)

 

Der Beitrag, bzw. die Aufnahmegebühr werden grundsätzlich mittels SEPA Basislastschrift eingezogen. Der Einzug erfolgt bei unterjährigem Eintritt zum 15. des auf den Eintritt folgenden Monats. Der laufende, aus dem Monatsbeitrag resultierende Jahresbeitrag, wird jeweils zum 30. Januar eines jeden Jahres, der aus den Monats-Spartenbeitrag reultierende Jahres-Spartenbeitrag wird zum 30 April eines jeden Jahres eingezogen. 

Für alle Fälle gilt, fällt der benannte Einzugstermin auf eine Sonn- oder Feiertag, erfolgt der Einzug am nächstfolgenden Bankarbeitstag.

Aktuelles von der Jahreshauptversammlung 2023

 

Am 29.09.2023 fand beim SC Eckenhaid die diesjährige Jahreshauptversammlung statt.

 

Nach der Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden Martin Distler und dem Gedenken an die verstorbenen Mitglieder im vergangen Jahr, wurde die Versammlung gemäß der Tagesordnung fortgeführt.

 

Ehrung langjähriger Mitglieder durch den 2. Vorsitzenden Michael Spiller

25jährige Mitgliedschaft:                           Dölle Ilse

                                                                  Förtsch Simon

                                                                  Götz Rene

                                                                  Platzöder Markus

                                                                            Cittadini Claudio

                                                                  Vassiliadis Anastasia

                                                                  Vassiliadis Sofia

                                                                            Vassiliadis Efstatios

40jährige Mitgliedschaft:                           Klieber Brunhilde

                                                                  Rothballer Horst

                                                                  Rauh Martin

                                                                  Schoppel Dieter

 

Bericht des Vorstandes

Der 1. Vorsitzende Martin Distler berichtete ausführlich über die geleistete Vorstandsarbeit im Berichtszeitraum, sowie über die aktuelle Situation im Verein und die Aktivitäten in den Abteilungen. Anschließend erläuterte der 3. Vorsitzende Martin Rauh detailliert den Stand der noch laufenden Renovierungs- und Sanierungs-arbeiten im Vereinsheim. Noch nicht abgeschlossen sind die Arbeiten in den Bereichen Brandschutz, Terrasse,  Eingangsbereich sowie der Innenausbau des neu angebauten Fitnessraums.

 

Kassenbericht

Eine umfangreiche Erläuterung der finanziellen Entwicklung und Situation innerhalb des Berichtszeitraums erfolgte durch den Kassier Thomas Pauly.

Entsprechend der Tagesordnung folgte nun die Aussprache über die o.g. Punkte,

sowie die einstimmige Entlastung des Kassiers und der Vorstandschaft.

 

 

Bericht aus den Abteilungen

Für die Abteilungen Fußball, Turnen und Stockschützen berichteten jeweils die Abteilungsleiter /in  Leon von der Grün, Heidi Spiller und Horst Mühlbauer. Vertreter der HG Eckental  und der LG Eckental waren nicht anwesend. Ein überlassener Infobericht der HGE lag aus.

 

 

Anträge

Der von der Vorstandschaft eingereichte Antrag zur Erhöhung der Mitgliederbeiträge ab dem 01.01.2024 wurde vom 1. Vorsitzenden Martin Distler ausführlich mit Informationen über bereits erfolgte oder noch zu erwartende Erhöhungen im Ausgabenbereich erläutert. Die Erhöhung der Mitgliedsbeiträge und die zusätzliche Erhebung eines Abteilungsbeitrages „Fußball“, für alle aktiven Spieler/innen, wurde einstimmig von der Mitgliederversammlung genehmigt.

 

Neuwahlen

Bei den turnusgemäß anstehenden Neuwahlen ergaben sich keine Veränderungen bei der Besetzung der Posten „1., 2., 3. Vorsitzender sowie Schriftführerin. Neu im Team ist Frau Dr. Ilse Hartmann. Sie hat den Posten als Kassier übernommen.

 

Sonstiges

 

Die harmonisch verlaufene Jahreshauptversammlung endete mit einem Aufruf von Martin Distler an alle Mitglieder, die Vorstandsarbeit durch Mitarbeit zu unterstützen, damit anstehende und neuentwickelte Projekte im Verein auch in Zukunft umgesetzt werden können und somit der SCE weiterhin ein attraktives Sportangebot in entsprechender Umgebung anbieten kann.

SC Eckenhaid gratuliert seinem


ältesten Mitglied!
 

Im Mai 2022 hatte der SC Eckenhaid die besondere Gelegenheit, seinem ältesten Mitglied, Betty Leibold zum 90. Geburtstag zu gratulieren.

 

Bei allerbester Gesundheit und körperlicher Fitness nahm Betty Leibold die Glückwünsche entgegen. Außer das älteste Mitglied im Verein zu sein, ist die Jubilarin auch die älteste aktive Sportlerin beim SC Eckenhaid.

 

Wöchentlich besucht sie die „S-Klassen-Stunde“ und ist mit ihrer Lebendigkeit und ihrem Können großes Vorbild für alle anderen Teilnehmer/innen. Wir wünschen Betty Leibold weiterhin beste Gesundheit und viel Freude und Spaß in ihrer Sportstunde.

 

Die Vorstandschaft des SCE

 

Die Sanierung des Sportheims hat begonnen!

 

Verfolgt das Projekt auf der Bauseite!

Sportheim SC Eckenhaid

 

Wichtige Sanierungsmaßnahmen stehen an!

 

Das Sportheim eines Vereins ist zugleich auch das Herzstück eines solchen. Hier spielt sich größtenteils das Vereinsleben ab. Umso wichtiger ist es, den Mittelpunkt des Sportvereins zu erhalten. Dieser Herausforderung sieht sich der SCE aktuell gegenübergestellt. Die Bausubstanz bedarf einer dringenden Überholung. Jedoch ist so ein Vorhaben stets mit hohem finanziellem Aufwand verbunden. Für die notwendige Sanierung fallen ca. 180.000 € an.

 

Im Groben bedeutet dies...

  • die Kernsanierung des Kabinentrakts, welcher unter hoher Feuchtigkeit leidet und Versetzung der Duschräume für bessere Belüftungsmöglichkeiten.
  • die Sanierung der rissigen Fassade, um das
  • Eindringen von Regenwasser in das Mauerwerk zu verhindern.
  • Sanierung der brüchigen Eingangstreppe.
  • Sanierung der Terrasse inkl. Bau einer Überdachung, um das Eindringen von Wasser in das Kellermauerwerk zu verhindern und dauerhaft zu schützen.

 

Wir bitten unsere Mitglieder & Gönner in Form einer sachbezogenen Bauspende, zu helfen. Was die Mitglieder vor 30 Jahren mühevoll erschaffen haben, soll auch in der Zukunft Anlaufpunkt für kommende Generationen sein. Spendenkonto zum Erhalt des Sportheims:

 

DE19 7706 9461 1006 2113 99

 

Sie brauchen eine Spendenquittung, möchten Ihren Namen an der Spendentafel sehen oder haben Fragen? Schreiben Sie uns: bauspende@sc-eckenhaid.de

 

Für die anstehenden Baumaßnahmen haben wir eine eigene Seite eingerichtet, auf der wir künftig Wesentliches zum Thema Sanierung Sportheim veröffentlichen werden. Die Seite ist entweder über den eigenen Reiter am Kopf der Hompage zu erreichen oder über den Link am oberen Ende der Hinweisleiste auf der linken Seite der Homepage.

 

Eure Vorstandschaft

VW-Trikotaktion und Autohaus Schmid aus Schwaig unterstützen die Junioren der SG Brand / Eckenhaid

Kurz vor der Absage des Trainings- und Spielbetriebs durch den Bayerischen Fußballverband und bereits vorsorglich durch die beiden Vereine, konnten sich unsere Spieler und Betreuer noch über die Übergabe eines brandneuen VW-Trikotsatzes freuen.

Zu diesem Anlass übergab Marko Fahner vom Autohaus Schmid aus Schwaig unseren Jungs die Trikots und wünschte der SG viele Tore für die kommende Saison. Die Trikotaktion wurde von VW als DFB-Partner ins Leben gerufen und Marko Fahner ließ es sich nicht nehmen unsere C-Junioren und wie bereits erfolgt, unseren F3-Junioren als Partner-Autohaus zur Seite zu stehen.

Jetzt heißt es die Corona-Krise unbeschadet zu überstehen um danach endlich wieder die Fußballschuhe zu schnüren und gut gekleidet aufzulaufen.

Die C-Junioren der SG hat die Vorrunde als Tabellenerster in der Kreisgruppe mit 12 Punkten und 37:2 Toren beendet und wollte nun wieder ganz vorne mitspielen. Leider musste das von langer Hand geplante und mit Spannung erwartete Trainingslager in Italien ebenfalls storniert werden. Jetzt heißt es aushalten, zamhalten und Krise bewältigen.

Ein Besonderer Dank gilt vor allem unseren Betreuer, Trainern, Eltern und natürlich unseren 2004er Spieler, welche die Mannschaft derzeit tatkräftig unterstützen. Auf geht´s SG!

Bildunterschrift: Foto J. Schüssel. Die C-Junioren und die Verantwortlichen der C-Junioren der SG Brand / Eckenhaid bedanken sich bei Marko Fahner vom Autohaus Schmid für die neuen Trikots.

Die Damenmannschaft mit neuen Aufwärmshirts

Die Firma Schnell & Sauber Waschsalon Nürnberg sorgt dafür, dass sich unsere Damenmannschaft sauber und ordentlich auf Ihre Spiele vorbereiten kann. Frau Meyer von der Inhaberfamilie überreichte den Damen einen Satz Aufwärmshirts.

 

Die Damenmannschaft bedankt sich recht herzlich für die Unterstützung!

Änderungen wegen DSGVO - Datenschutz

 

Liebe Mitglieder des SC Eckenhaid,

 

auch der SCE passt seine Datenschutzerklärung den neuen Standards des europäischen Datenschutzrechts, die EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), an. Ziel der Datenschutzgrundverordnung ist in erster Linie die Stärkung Ihrer Rechte. Das bedeutet u.a., dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einem erhöhten Schutz unterliegt. Weiterhin wird Ihnen durch die Regelungen der DSGVO eine erhöhte Transparenz in der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gewährt.

 

In unserer Datenschutzerklärung, die ab sofort unseren Beitrittserklärungen angehängt wird, werden wir noch transparentere Angaben machen, für welche Zwecke wir Ihre personenbezogenen Daten nutzen. Sie erhalten Informationen zur Erhebung, Nutzung, Weitergabe, Speicherung und zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten. Außerdem werden Sie über Ihre Rechte informiert.

Die aktualisierten Datenschutzerklärung finden Sie, wenn Sie die Beitrittserklärung auf Seite „Verein“ öffnen.

 

Ihre Zustimmung zu den geänderten Datenschutzhinweisen gilt als erteilt, wenn Sie den Änderungen nicht bis spätestens zum 30.06.2018 widersprechen.

 

Einen etwaigen Widerspruch senden Sie bitte schriftlich an:

SC Eckenhaid e.V.

Waldstraße 15

90542 Eckental

oder per E-Mail an mitgliedschaft@sc-eckenhaid.de

 

Bitte beachten Sie, dass wir uns bei einem etwaigen Widerspruch gegen die Verarbeitung von Ihren persönlichen Daten (Name, Vorname, Geburtsdatum, Adresse, Bankverbindung) vorbehalten müssten, Ihre Mitgliedschaft zu kündigen. Ein satzungsgemäßer Vereins- und Sportbetrieb (Mitgliederverwaltung, insbesondere Beitragserhebung und -einzug, sowie Meldungen an den BLSV und Sportfachverbände zur Aufrechterhaltung des Sport- und Wettkampfbetriebes) wäre in diesem Fall nicht mehr möglich.

 

Die Datenschutzerklärung für diese Web Seite finden Sie beim Impressum.

 

Mit sportlichen Grüßen

SC Eckenhaid e.V.

Der Vorstand

Ehrung für den Verein

 

Die Vereinsarbeit des SC Eckenhaid ist im Rahmen der Mitgliederversammlung des SCE am 13.04.2018 durch den Bayerischen Fußball-Verband (BFV) mit der Goldenen Raute mit Ähre gewürdigt worden. Alexander Männlein, der BFV-Kreis-Ehrenamtsbeauftragte des Fußballkreises Erlangen-Pegnitzgrund, überbrachte den SCE-Verantwortlichen die hohe Auszeichnung.

Mit diesem Gütesiegel bestätigt der Verband dem Verein, dass er die Anforderungen eines modernen Vereines seit Jahren mehr als erfüllt

Die Verantwortlichen des SCE nahmen das BFV-Gütesiegel stolz entgegen. Der Verein sieht die Goldene Raute mit Ähre als Anerkennung für die geleistete ehrenamtliche Arbeit, aber auch als Motivation, den eingeschlagenen Weg fortzusetzen. Mit dem engagierten Wirken in den Bereichen Ehrenamt, Gesundheit, Jugendarbeit und Prävention möchte man weiterhin eine wichtige gesellschaftliche Rolle einnehmen.

v.l.n.r. Heinz Lifka (Kassenwesen), Martin Distler (3. Vorsitzender), Heidi Spiller (Schriftführung),Martin Rauh (Abteilungsleiter Fußball, Jürgen Schüssel (1.Vorsitzender), Alexander Männlein (KEAB des BFV) und Michael Spiller (2. Vorsitzender)<< Neues Textfeld >>

DER SC ECKENHAID E.V. IN BILDERN

Der SC Eckenhaid sagt nein zu Rassismus!
Es gibt viele Definitionen von Rassismus. Im Allgemeinen versteht man darunter Handlungen, Redeweisen oder Einstellungen, die Menschen aufgrund ihrer Hautfarbe, Kultur oder ethnischen Herkunft bevorzugen oder benachteiligen.
Alle Menschen haben die gleichen Rechte auf Freiheit, Respekt und Würde. Wir respektieren jede Art zu leben, jede Religion, jede Nation sofern sie die Grundrechte der Menschen nicht missachten.
In unserer Gesellsch...aft gibt es immer wieder rassistische Vorfälle die beweisen, dass der Widerstand und der Kampf gegen Rassismus ein allgegenwärtiges Thema bleiben muss. Dafür setzt sich auch der SC Eckenhaid ein, daher laufen die Fußballer der ersten und zweiten Mannschaft in Zukunft mit einem no to racism Banner auf den Trikots auf. Wir pflegen eine offene Kultur und sagen daher ganz klar: nein zu Rassimus!