Walking Football

Neues von den alten Herren des SC Eckenhaid

 

Die AH spielt jetzt zusätzlich zum normalen Spielbetreib,

neu das „Walking Football“ zu Deutsch Geh-Fußball.

Walking Football – Fußball fast ohne
körperliches Risiko

Die Altherren des SC Eckenhaid spielen seit 2020 zusätzlich zum normalen Spielbetrieb die neue Disziplin Walking Football, auf Deutsch Geh-Fußball. Diese schonende Art des Fußballs kommt aus Großbritannien und wird dort seit 2011 von fast 1.000 Mannschaften in verschiedenen Ligen gespielt. Auch in Deutschland wird Walking Football von Norden aus zunehmend populärer und bei namhaften Bundesligisten gespielt – in nächster Nähe zum wochenblatt-Land beim 1.FCN. Beim Walking Football können Personen um oder über 50 Jahre, denen ihr klassischer Fußball zu belastend wurde, an einer milden Form des Vereinsfußballs teilnehmen und ihr technisches Können ein bringen. Die Mannschaften, das Feld und die Tore sind kleiner, die Halbzeiten kürzer. Es darf nicht gerannt werden, beim Gehen muss immer mindestens ein Fuß den Boden berühren. Bälle dürfen nicht höher als Hüfthöhe gespielt werden, harter Körperkontakt, Grätschen und Fouls werden grundsätzlich vermieden. Die Walking Footballer des SC Eckenhaid trainieren montags um 19.30 Uhr und würden sich freuen, wenn sich mehr Spieler und weitere Vereine im wochenblatt-Land für die schonende, aber spannende Fußballvariante erwärmen könnten. Der Spaß ist garantiert – denn wo sonst kann man gegen den Club, die Borussen oder den HSV spielen – und auch noch gewinnen?

Wir wären froh, wenn sich der ein oder andere Verein einmal Gedanken darüber machen könnte.


Weitere Infos auf unserer Homepage oder einfach mal „Walking Football“ Googlen.

 

Stefan Knapp 0176 / 91316904

 

 

Trainiert wird immer Montags um 19:30 Uhr 

 

 

SCE gewinnt sensationell den Almcup bei Arminia Bielefeld

SC Eckenhaid , Turniersieger bei der Arminia, richtig gelesen!! Die Walking Footballer des SCE gewinnen den 4. Alm Cup in der Schüco Arena in Bielefeld. Dabei durfte sich unser Team mit einigen bedeutsamen Namen des deutschen Fussball messen , z.B  BVB, HSV, 1.FCN, Schalke 04, VFL Bochum 

Wir bedanken uns bei der Arminia und allen teilnehmenden Mannschaften für einen tollen und unvergesslichen Tag !!!

 

Anfang Mai gewann der SC Eckenhaid erneut ein hochkarätig besetztes Turnier gegen so klangvolle Namen wie Borussia Dortmund, HSV, VFL Bochum, Schalke 04, Gastgeber Arminia Bielefeld oder 1. FC Nürnberg.

Das Walking-Football-Team des SCE war Teilnehmer des „4. Alm Cup“ in der Schüco-Arena, dem Fußballstadion des DSC Arminia Bielefeld, mit insgesamt 24 Mannschaften aus Deutschland, den Niederlanden, Polen und Dänemark. In der Vorrunde setzte sich der SC Eckenhaid gegen drei Mannschaften klar mit 9 Punkten vor dem VFL Bochum durch. In der Zwischenrunde kam der SCE nach kurzem Zittern als bester Zweiter ins Halbfinale gegen den Titelverteidiger 1.FCN, das man klar mit 3:0 gewann. Im spannenden und hochklassigen Endspiel gegen Gastgeber Arminia Bielefeld gewann der SCE mit einen knappen 1:0 den Johnny Kuster Cup. Mit der anschließenden Spielerparty in den VIP-Räumen der SchücoArena erlebten die Eckenhaider einen gelungenen Abschluss des Turniertages.

<< Neues Textfeld >>

24.3.24   SCE gewinnt WF Hallencup des Sächsischen Fussballverbandes in Leipzig 

Hier der Link zum Bericht des MDR im Sachsenspiegel ab ca. Minute 25 

https://www.mdr.de/tv/programm/sendung-930130.html

Bilder vom ersten Walking Football Hallenturnier

50.Jahre AH Walking Football Turnier